Stressbewältigung durch Achtsamkeit Margit Kolster

 

MBSR
Mindfulness Based
Stress Reduction

Sie können nicht ständig dasselbe tun
und erwarten, dass etwas anderes geschieht.



-Das Arbeitsbuch der Achtsamkeit, David Dewulf-
 
 

Achtsamkeit ist eine Anwendung alter meditativer Praktiken, das Herz buddhistischer Meditation. Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Dr. Kabat-Zinn verbindet altes Wissen aus der Erfahrung mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Medizin und Stressforschung. Prof. Dr. Kabat-Zinn entwickelte und lehrte die Methode an der Stress-Reduction-Clinic der Universität von Massachusetts.

Achtsamkeit ist eine Schulung des Geistes. Aufmerksam, offen und konzentriert den momentanen Augenblick wahrnehmen ohne zu bewerten, damit wir die Dinge so sehen, wie sie sind.

Es geht darum zu erforschen, wer wir sind. Unsere Sicht von der Welt und unserer Rolle zu hinterfragen und auch schätzen zu lernen in jedem Augenblick. Es ist eine Verabredung mit uns selbst, sich seine Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen und die daraus folgenden Handlungsmuster im gegenwärtigen Moment bewusst machen.
So lernen wir aus dem Unbewussten aufzuwachen und die gewohnheitsmäßigen Verhaltensmuster - unseren Autopiloten - auszuschalten, um uns bewusster zu steuern. Heilsame und ausgleichende Kräfte können sich entwickeln, so dass wir auch den belastenden und schwierigen Situationen des Lebens mit mehr Gelassenheit und Ruhe begegnen können.

MBSR ist hilfreich

- bei stressbedingten und chronischen Erkrankungen z. B. Bluthochdruck,
  Schlafstörungen, Kopfschmerzen, onkologischen Erkrankungen. Das Training kann
  zu einer besseren Schmerzbewältigung führen und ist eine
  heilsame Ergänzung zur medizinischen und psychotherapeutischen Behandlung.

- bei Menschen, die unter psychosomatischen Erkrankungen leiden

- als Ergänzung zur Ernährungsberatung

- zur Prävention für Menschen, die einen gesunden Umgang mit beruflichen und
  persönlichen Stressbelastungen suchen

- für eine bessere Bewältigung schwieriger Lebenssituationen

- für Menschen, die achtsamer leben möchten und eine Methode der
  Selbsterforschung lernen möchten

- für Menschen, die selbst(bewusst) in Führung gehen und eine gesunde
  Handlungskompetenz entwickeln möchten